Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

#3

19.06.2017 - 11:59 Uhr

FALO, Bad Brambach, Am Winkel 2

Für alle Zeitzeugen war Herr Knothe ein kostenloser Werbeträger für die Stadt Bad Elster und das Vogtland. In seinem „Atelier im Freien“ zog er viele Elsteraner und Kurgäste/Urlauber in seinen Bann. Darunter auch viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Deshalb ist es notwendig, seine vielfältigen künstlerischen Arbeiten auch weiterhin der öffentlichen Wahrnehmung zu präsentieren. Eine Ausstellung von großflächigen Ölgemälden Knothes ist immer eine Herausforderung für die Organisatoren des kulturellen Lebens von Bad Elster. Da der Satz „Ohne Moos nix los“ aktueller denn je ist, schmoren die Bilder meistens im Depot. Lediglich die Stadtverwaltung bewies Mut und Engagement, platzierte 2016/17 -nach dem 1.Kunstfest 2011 - eine Dauerausstellung in ihrem Haus. Freuen wir uns also auf 2021, wo ggfs. auch andere Ausstellungsräume - wie die Wandelhalle - in den Focus rücken.

#2

16.06.2016 - 14:59 Uhr

Dieter Ertel

Email
Habe den Kunstmaler in den späten 1950er Jahren persönlich getroffen. Einiges davon ist immer noch fest in meiner Erinnerung.

#1

03.11.2014 - 15:15 Uhr

Klaus Schmitz

Email
Ich konnte als Kind den Kunstmaler Knothe selbst in Aktion erleben und wir waren außerdem Nachbarn.Ich wohnte in der E.Thälmannstr. Nr.?,wo jetzt evtl.ein Bauhof untergebracht ist oder auch hinter dem Gebäude, wo der Friseur Krainhöfer sein Geschäft hatte(war mit der Tochter in einer Klasse)

Einträge: 3 - Seiten: 1

GA Gästebuch v1.6.2 © by gifarchiv.net